Richtig entspannen!

Work-Life-Balance

Menschen sind dann zufrieden und glücklich, wenn sie die vier Lebensbereiche Beruf, Beziehungen, Gesundheit und Sinn selbstbestimmend gestalten und in Balance bringen können. Die richtige Work Life Balance zu finden ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit.

In Balance sein heißt:

Ein Gleichgewicht aller Lebensbereiche und – bedürfnisse herstellen.
Dauerhafte Achtsamkeit für das eigene Wohlergehen pflegen.
Sich ausgeglichen, leistungsfähig, zufrieden und gesund fühlen.

Welche Lebensbereiche sind das?

Ihre Arbeit:

Welche Fähigkeiten setzen Sie in Ihrem Beruf ein?
Welche Potenziale sind noch ungenutzt?
Gibt es etwas in Ihrer beruflichen Situation, das Sie gerne verändern würden?
Wenn ja, was wäre das?

Ihre Sozialkontakte:

Welche und wie viele brauchen Sie?
Sozialkontakte sind wie Pflanzen. Werden sie nicht gepflegt, verkümmern sie.
Soziale Kontakte sind oft unterorganisiert: Organisieren Sie Ihre Kontaktpflege!

Ihre emotionalen Bindungen:

Gute Beziehungen zu Partner/Partnerin oder auch Freund/Freundin sind das Fundament für Lebensglück.
Sie brauchen nicht mehr Zeit für ihre emotionalen Bindungen. Sie brauchen bessere Zeit. Qualität statt Quantität (Quality Time).
Erziehung, Familie oder tiefe Freundschaft funktionieren selbst mit minimalem Zeitaufwand, wenn diese Zeit Quality Time ist.

Ihre intellektuelle Entwicklung:

Ein Intellekt, der unterfordert wird, neigt zur Unzufriedenheit.
Finden Sie heraus, wann, wie oft und wie stark Sie ihren Intellekt füttern müssen, damit Sie zufrieden mit ihrem Leben sind.
Gestalten Sie ihre Arbeit so, dass Sie sich herausgefordert, das heißt nicht über- und nicht unterfordert fühlen. Geht oder reicht das nicht, dann holen sie sich geistige Nahrung von außerhalb des Jobs.

Ihr Körper:

Wichtig für die Gesunderhaltung ist:
Vielseitige und ausgewogene Ernährung
Viel Bewegung
Ausreichend Schlaf
Gutes Stressmanagement: Stressprophylaxe, Stressbewältigung, Stressausgleich

Ihre Werte und Ihre Spiritualität:

Werte sind das, was am wichtigsten für Sie persönlich ist. Werte geben Orientierung und zeigen den Weg zum Gleichgewicht.
Welche Menschen sind gut für meine Seele, welche nicht?
An welchen Orten finden Sie am leichtesten Zugang zu einer tiefen Verbundenheit mit etwas Größerem.
Wenn Sie Ihre Werte kennen, wissen Sie automatisch was Sie ändern müssen, um Gleichgewicht in ihrem Leben herzustellen.
Nehmen Sie sich Zeit für die großen Fragen des Lebens, wenn diese auftauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.